Wortlaut – St.Galler Literaturfestival

Werbemittel ab 2018

Kunde: Wortlaut – St.Galler Literaturtage.

Ausgangslage: Für die St.Galler Literaturtage gestalten wir seit 2009 die Plakatkampagne, alle weiteren Werbemittel sowie die Anschriften der Lokalitäten. Nach der Serie Collage und der darauffolgenden Serie Eintauchen, ist die Reihe W angelaufen.

Medien: Logo, Plakate, Programmheft, Webbanner, Guerilla-Signaletik (Fahnen, Leuchtanschrift), ect.

Gestaltung: Der Buchstabe W bildet als zwei schwarz gefüllte Dreiecke das neutrale Logo – und die Grundlage für das Corporate-Design. Die selben vier Flächen unterteilen das Plakat. Dieses Element kann jedes Jahr in unterschiedlichsten Stilen behandelt werden, ohne dass die Serie seine hohe Wiedererkennbarkeit einbüsst. Dem Jubiläumsjahr 2018 wurde mit Gold und einer reduzierten, wimpelähnlichen Grafik Rechnung getragen.

Auszeichnungen:
Das Plakat «Wortlaut – 14. St.Galler Literaturfestival» gehört zu den 100 besten Plakaten 2022, war Finalist am European Design Award 2022 und nominiert an der International Poster Biennale Warsaw 2022.

Das Plakat «Wortlaut – 15. St.Galler Literaturfestival» gehört zu den 100 besten Plakaten 2023 (D/A/CH) und wurde als Finalist am European Design Award 2023 ausgezeichnet.



grafik, aktuell